Innovation hat bei uns seit über 80 Jahren Tradition

Erfolgsdevise: Chancen erkennen, marktgerechte Lösungen entwickeln

Bereits in den ersten Jahren nach seiner Gründung durch Hugo Vogelsang 1929 reagierte das Unternehmen mit Einfallsreichtum, Kreativität und Dynamik auf die Mechanisierung und den technischen Wandel. Schnell war Vogelsang einer der bedeutendsten Hersteller für landwirtschaftlich genutzte Fasswagen im norddeutschen Raum. Im Jahr 1954 hatte das Unternehmen bereits 20.000 Holzfässer hergestellt – eine für diese Zeit außergewöhnliche Produktionsleistung.

Ein entscheidender Schritt nach vorn: die Erfindung der Drehkolbenpumpe

Mit Fortschreiten der Fasswagentechnik entwickelte Helmut Vogelsang, Sohn des Firmengründers, eine am Fahrzeug mitführbare Pumptechnik für viskose und mit Fasern und Fremdkörpern belastete Medien: Er erfand die elastomer beschichtete Drehkolbenpumpe und stellte damit schon früh die Weichen für eine erfolgreiche Entwicklung in Richtung Maschinenbau. Diese Pumpe ist die perfekte Antwort auf die Anforderungen der Intensivtierhaltung und revolutionierte das Handling von Flüssigmist (Gülle). Mit der Pumpenproduktion wandelte sich Vogelsang zielstrebig zum Maschinenbauunternehmen. Denn schon bald stellte sich heraus, dass diese Pumpen nicht nur für Fasswagen geeignet sind, sondern auch hervorragend andere dickflüssige Medien fördern können, bei denen die etablierten Pumpsysteme an ihre Grenzen stoßen.

Vom Handwerksbetrieb zum weltweit aktiven Maschinenbauunternehmen

Im Laufe der Jahrzehnte hat Vogelsang viele neue Märkte erschlossen, in denen die Drehkolbenpumpe entscheidende Vorteile liefert. Mit der Pumpe als zentralem Produkt entwickelte Vogelsang kontinuierlich Innovationen für die Zerkleinerungs-, Ausbring- und Entsorgungstechnik. Nach der Gründung einer ersten Niederlassung – 1988 in Dänemark – entstand in den darauf folgenden Jahren schnell ein weltweites Netzwerk mit Tochtergesellschaften und Niederlassungen. In über 80 Jahren vom Handwerksbetrieb zum international aufgestellten Maschinenbauunternehmen – eine Entwicklung, auf die wir stolz sind.

Unsere Historie im Überblick

  • 1929 Hugo Vogelsang gründet ein Sägewerk
  • 1960 Helmut Vogelsang übernimmt die Firmenleitung
  • 1965 Verlegung des Stammsitzes von Löningen-Bunnen nach Essen/Oldb.
  • 1985 Übernahme der Geschäftsführung durch Maria Vogelsang-Verhülsdonk
  • 1988 Vogelsang Dänemark
  • 1992 Hugo Vogelsang tritt in die Geschäftsführung ein
  • 1993 Eröffnung des Zweigwerks in Rothenschirmbach bei Halle
  • 1997 Harald Vogelsang tritt in die Geschäftsführung ein
  • 1999 Vogelsang USA Ltd.
  • 2003 - 2012 Gründung von 16 Niederlassungen weltweit
  • 2009 Vogelsang feiert 80-jähriges Bestehen