Presse

Aquatech 2021 – Vogelsang präsentiert Pump- und Zerkleinerungstechnik für Kläranlagen und Kanalisationen

| Presse, Unternehmen, Abwasser

Essen (Oldenburg), 18. Oktober 2021 Die Vogelsang GmbH & Co. KG stellt auf der Aquatech, Fachmesse für Prozess-, Trink- und Abwasser, ihre Pump- und Zerkleinerungstechnik aus (2.11.-5.11.2021 in Amsterdam). An Stand 240 in Halle 1 stehen Abwasser-Zweiwellen-Zerkleinerer für die zuverlässige Zerkleinerung von Fremdstoffen im Mittelpunkt.


 „In Kanalisationen und Kläranlagen führen Störstoffe und Verzopfungen im Abwasser häufig zu Problemen. Pumpen, Leitungen und Armaturen verstopfen und Betriebsabläufe geraten ins Stocken“, sagt Rainer Zobel, Leiter Vertrieb EU Industrie, Abwasser & Biogas. Und weiter: „Wir informieren auf der Aquatech über technische Lösungen für die effiziente Ableitung und Reinigung von Abwasser und einen wirtschaftlichen Betrieb von Kläranlagen.“

Bewährte Technik für einen effizienten Betrieb

Die robusten Abwasser-Zerkleinerer XRipper von Vogelsang bieten eine hohe Durchsatzleistung und sind gleichzeitig service- und wartungsfreundlich. Für Betreiber von Kanalisation und Kläranlagen reduzieren sich dadurch die Investitions- und Betriebskosten. Die monolithischen Ripper-Rotoren zerkleinern selbst hartnäckige Fremdkörper im Abwasser zuverlässig und vermeiden so Störungen und Schäden in nachgelagerten Systemen.

XRipper XRP: kompakt und servicefreundlich

Für die Inline-Montage in Rohrleitungen oder für beengte Platzverhältnisse wie in einem Schacht ist der XRipper XRP konzipiert. Bei Durchflussmengen von bis zu 1.140 m³/h zerkleinert er Fremdstoffe im Abwasser oder im Schlamm problemlos. Dabei ist die Maschine besonders wartungsfreundlich: Das Getriebe samt Wellen und Ripper-Rotoren lässt sich nach oben aus dem Gehäuse heben und außerhalb enger Räume einfach warten. Die gut zugänglichen Ripper-Rotoren und Dichtungen ermöglichen zudem einen schnellen Teilewechsel.

XRipper-Modelle für offene Kanäle und Schächte

Für den Einbau in offene Abwasserkanäle und die Montage vor Ein- oder Zuläufen in Schächten und Gruben kommen die XRipper der XRC- und XRG-Serie zum Einsatz. Hier stehen sowohl extra schmale Lösungen ab 300 mm Breite als auch große Modelle mit einer Durchsatzleistung von über 7.000 m³/h zur Verfügung.Auf der Aquatech präsentiert Vogelsang das Modell XRipper XRC100-480QD. Mit dem Sewer Integration Kit (SIK) lassen sich die XRipper der XRC-Serie selbst an schiefen oder runden Wänden einfach befestigen – für Wartung und Service können die Maschinen nach oben herausgezogen werden.

Breite Produktpalette an Abwassertechnik-Lösungen

Am Vogelsang-Stand können sich Besucher zudem über weitere Produkte wie den Nasszerkleinerer RotaCut mit Fremdkörperabscheider, Verdrängerpumpen für Abwasser und Schlamm sowie über Systeme für die mechanische bzw. elektrokinetische Desintegration informieren. Die gesamte Produktpalette stellt Vogelsang auch im eigenen virtuellen Showroom aus: www.vogelsang.info/de/abwasser-showroom/

Über Vogelsang:

Die Vogelsang GmbH & Co. KG mit Hauptsitz im niedersächsischen Essen (Oldenburg) entwickelt, produziert und vertreibt technisch hochwertige, individuell konfigurierbare und servicefreundliche Maschinen. 1929 gegründet wuchs das Unternehmen vom Hersteller für Landmaschinen zum Spezialisten für Maschinen und Lösungen in den Segmenten Abwasser, Agrartechnik, Biogas, Industrie und Verkehrstechnik. Zurzeit beschäftigt das innovative Familienunternehmen über 1.000 Mitarbeiter weltweit. Als international ausgerichteter Maschinenbaukonzern stellt das Unternehmen höchste Produktqualität durch Forschung, Entwicklung und Fertigung am Standort Essen und in weiteren Fertigungsstätten im In- und Ausland sicher. Durch ein kontinuierlich wachsendes Netzwerk an Tochtergesellschaften und Vertretungen ist Vogelsang mit über 50 Standorten rund um den Globus präsent. Das Unternehmen wurde bereits mehrfach vom Wirtschaftsforschungsinstitut Prognos AG u.a. als „Deutschlands Innovationsführer“ ausgezeichnet.

/ /