RotaCut RC5000 Inline: Fremdkörper, Grob-& Faserstoffe im Fäkalschlamm

Case study - Kläranlage in Krefeld

Problem

Hoher Wartungsaufwand aufgrund von Verzopfungen

Lösung

XRipper XRS100-90Q

Das Problem

Auf der Kläranlage in Krefeld werden große Mengen Fäkalschlamm gereinigt. Dabei kam es immer wieder zu Problemen durch Steine und Eisenteile bzw. Grobstoffe (Holzteile, Putzlappen). Die Rohrleitungen und nachgeschalteten Verdrängerpumpen verstopften bzw. es kam zu Beschädigungen.

Die Lösung

Auf der Suche nach geeigneten Schutzmaßnahmen landete man schnell beim RotaCut® von Vogelsang. Mit ihm werden alle schweren Fremdkörper zuverlässig abgeschieden. Faser- & Grobstoffe werden zerschnitten und zerkleinert, selbst größere Holzteile werden dank der AutoReverse-Steuerung zerkleinert. Verstopfungen und Schäden an den Pumpen gehören seitdem der Vergangenheit an.

Aufgrund der hohen Laufzeiten entschied man sich von vornherein für das ACC-System, wodurch unabhängig vom Verschleiß, immer der optimale Schneidruck zwischen Schneidsieb und Schneidmesser gewährleistet ist. Und als I-Punkt mussten dank der Inline-Bauform nicht einmal die vorhandenen Leitungen verändert werden, der RotaCut® konnte so in das bestehende Rohrleitungsnetz integriert werden. So wundert es auch nicht, dass man sich bei der Erweiterung ebenfalls für den RotaCut® entschieden hat. Heute entladen 20-30 LKW täglich ihre Ladung reibungslos an den inzwischen drei Fäkalannahmestationen.

Fremdkörper, Grob-& Faserstoffe im Fäkalschlamm: Mit Vogelsang-Technik kein Problem.

Technische Vorteile des Vogelsang RotaCut® Inline

  • Gute Schwergutabscheidung (Steine, Eisenteile usw.).
  • Gute Zerkleinerung von Grob- & Faserstoffen (Putzlappen, Holzstücke usw.).
  • Leichte Nachrüstung dank Inline-Bauform.

Erwähnte Vogelsang-Produkte

/ /