Damit geht, was muss! Mobile Pumpen für jeden Einsatzfall

Erleben Sie einsatzspezifische Drehkolbenpumptechnik live auf der Florian in Dresden!

Erstmals stellt Vogelsang seine Konzepte zum Fördern von Gefahrstoffen, verunreinigten Medien, Hoch- oder Löschwasser auf der Florian vor. Dabei streben wir danach, die Helfer vor Ort im Einsatzfall bestmöglich zu unterstützen, weswegen wir einen hohen Wert auf maßgeschneiderte Lösungen legen.

Im Ernstfall müssen z. B. Feuerwehren oder das Technische Hilfswerk schnell reagieren können. Unsere Pumpen sind mobil einsetzbar und pumpen selbst hochviskose, aggressive und mit Fremdkörpern und Feststoffen belastete Medien unkompliziert und sicher.

Überzeugen Sie sich von unseren flexiblen Lösungen, und besuchen Sie uns auf unserem Stand:

Florian
10. – 12. Oktober 2019
Messe Dresden
Halle 2, Stand A42


Vogelsang – Ihr Partner für mobile, individuell konfigurierbare Pumpen

Als Pumpenspezialist setzen wir auf Konzepte, die den speziellen Anforderungen der unterschiedlichen Einsatzfälle bestmöglich gerecht werden. Dabei legen wir hohen Wert auf maßgeschneiderte und schlagkräftige Pumpen. Vogelsang-Drehkolbenpumpen halten Drücken bis zu 12 bar stand, bei Förderleistungen von bis zu 20.000 l/min.

Finden Sie für jede Einsatzart die richtige Pumpe: Sie benötigen eine Umfüllpumpe, die selbst chemisch-aggressive Medien im Ernstfall zuverlässig birgt? Ihre Pumpe muss mobil sein und schnell an den Einsatzort transportiert werden können, optimalerweise auch flexible Anschlüsse haben? Beim Antrieb möchten Sie je nach Pumpentyp zwischen Zapfwelle, Ölmotor, Elektro- oder Verbrennungsmotor wählen?

Kein Problem mit den Drehkolbenpumpen von Vogelsang.

Überzeugen Sie sich auf unserem Stand A42 in Halle 2, wo wir stellvertretend für unser umfangreiches Portfolio zwei mobile Pumpen vorstellen: die ATEX-konforme Umfüllpumpe sowie die vielseitige Allzweckpumpe.


Vogelsang-Pumpen auf der Florian 2019

Werden die Feuerwehr oder das Technische Hilfswerk zu einem Unfall gerufen, geht es um jede Sekunde. Gefahrstoffe müssen ggf. schnell und sicher verpumpt werden – auch Medien mit einer hohen Viskosität oder chemisch-aggressive Flüssigkeiten. Im Extremfall sind Gefahrstoffe zusätzlich mit Festoffen belastet, z. B. weil sie mit Erdreich kontaminiert sind. Das stellt hohe Anforderungen an die Umfüllpumpe.

Genau dafür haben wir die ATEX-konforme Umfüllpumpe von Vogelsang konzipiert! Unsere auf der VX-Serie basierende Umfüllpumpe zeichnet sich durch einen freien Kugeldurchgang von 20 mm aus, wodurch sie resistent gegen Feststoffe- und Fremdkörper ist. Die mit dem Medium in Kontakt kommenden Metallteile sind aus korrosionsbeständigem Stahl (1.4571) gefertigt, sodass unsere Umfüllpumpe auch chemisch-aggressive Medien mit einer stabilen Förderleistung von über 300 l/min bei einem Druck von bis zu 2 bar verpumpt. Dabei ist die Durchflussmenge regulierbar. Ein stabiler Edelstahlrohrrahmen mit Tragegriffen, einem Rädersatz sowie eine Einhängestelle für einen Schlupf vereinfachen das Handling am Einsatzort. 

Müssen bei Hochwasser oder Starkregenereignissen Wassermassen verpumpt werden, sind diese oftmals durch Erdreich und Schlamm verunreinigt. Normale Kreiselpumpen kapitulieren häufig bei hoher Belastung mit Fest- und Fremdstoffen. So kann z. B. der Schlamm am Boden eines vollgelaufenen Kellers nur unvollständig und mit hohem Aufwand abgepumpt werden.

Die Allzweckpumpe auf Basis der IQ-Drehkolbenpumpe von Vogelsang bietet hier entscheidende Vorteile. Sie ist selbstansaugend, trockenlaufunempfindlich und resistent gegen Fremdkörper und Feststoffe. Außerdem kann sie Schmutzwasser oder selbst hochviskose Medien problemlos fördern. Ein Schlürfbetrieb oder das Absaugen von Schlämmen ist problemlos möglich. Die flexiblen Anschlüsse der Pumpe ermöglichen einen einfachen Schlauchanschluss in jeder Situation. Für den Antrieb steht eine Vielzahl an Varianten zur Auswahl. Auf der Florian zeigen wir ein Modell mit leistungsstarkem Dieselmotor und Fliehkraftkupplung. Das ermöglicht einen unkomplizierten Betrieb; ein manuelles Einkuppeln ist nicht erforderlich. Für den möglichst einfachen und schnellen Transport zum Einsatzort stehen diverse Möglichkeiten zur Verfügung, die miteinander kombiniert werden können. So kann die Pumpe als tragbare Einheit in einem Gestell und/oder einer stabilen Konsole zum Kranen konfiguriert werden und lässt sich auf Wunsch problemlos mit einem zusätzlichen Rädersatz ausrüsten. Eine andere Option, insbesondere für größere Einheiten, ist die direkte Montage auf einem Anhänger. Hier bietet es sich an, gleich weiteres Zubehör wie Schlauchhalter mit zu installieren.

Downloads

Sie suchen Downloads rund um Vogelsang? Diese finden Sie in unserem Download-Center.

Treten Sie mit uns in Kontakt für weitere Informationen!

Betreff: Florian
* Felder mit einem Stern markiert sind Pflichtfelder.
/ /