Highlights

Die Zukunft fest im Blick

Spannende Perspektiven für Berufseinsteiger im internationalen Umfeld

| Highlights, Ausbildung

Zum 1. August 2018 starten 19 Auszubildende ihre Karriere bei Vogelsang. Mit aktuell ca. 60 Auszubildenden setzt Vogelsang damit verstärkt auf die Ausbildung im eigenen Unternehmen, um qualifizierte Nachwuchskräfte zu fördern und dadurch die Zukunft des Unternehmens zu sichern.


19 Auszubildende starteten am 1. August 2018 bei Vogelsang in das Berufsleben. Die „Neuen“ lernen in dem internationalen Traditionsunternehmen ihr Handwerk als Feinwerkmechaniker, Industriekaufmann/frau, Fachkraft für Lagerlogistik, Technischer Produktdesigner, Mechatroniker, Elektroniker für Automatisierungstechnik sowie  zum Fachinformatiker für Systemintegration bzw. Anwendungsentwicklung. 3 neue Mitarbeiter absolvieren ein duales Studium im Bachelor of Engineering in Maschinenbau. Der Ausbildung junger Fachkräfte widmet Vogelsang besondere Aufmerksamkeit, denn sie ist der Garant für die Zukunft.

„Die eigenen Fachkräfte ausbilden, im Unternehmen halten und beruflich weiter entwickeln – das ist unsere Philosophie“, so der Geschäftsführer Harald Vogelsang.

Nachwuchsförderung bei Vogelsang

In Essen/Oldenburg stellen tagtäglich über 650 Mitarbeiter Komponenten, Produkte und Spezialmaschinen für die Geschäftseinheiten Abwasser, Agrar, Biogas, Industrie und Verkehrstechnik her. „Ich mache meine Ausbildung bei Vogelsang, weil mich Technik fasziniert und ich hier jeden Tag an neuen interessanten Projekten mitarbeiten kann. Auch der internationale Kontakt reizt mich“, erklärt Melanie Johann, welche ihre Ausbildung zur Industriekauffrau im August 2016 bei Vogelsang begann.

Im Schnitt arbeiten bei Vogelsang bis zu 60 Auszubildende in allen drei Lehrjahren. Das Maschinenbauunternehmen setzt auf die Ausbildung im eigenen Unternehmen, um den Nachwuchskräften die notwendige Fachkompetenz in den Spezialgebieten zu vermitteln. An international gefragten Projekten mitzuarbeiten, innovative Produkte zu entwickeln und herzustellen, eröffnet völlig neue Perspektiven. Das ist besonders für junge Menschen interessant, weil sich dadurch Chancen eröffnen, die es in anderen Unternehmen nicht gibt.

/ /