Presse

Vogelsang nimmt an digitaler EuroTier und EnergyDecentral 2021 teil

| Presse, Agrartechnik, Biogas

Essen (Oldenburg), 25. Januar 2021 – Die Vogelsang GmbH & Co. KG nimmt vom 9.-12. Februar 2021 an der EuroTier und EnergyDecentral teil, die erstmals in digitaler Form stattfinden wird. Im Fokus stehen dabei die jüngsten Produktneuheiten für eine wirtschaftliche Gülleausbringung und -förderung sowie Technik und Komponenten rund um die effiziente Biogasproduktion.


„Wir sind gespannt auf die digitale Ausführung der beiden Fachmessen und freuen uns, auf diesem Weg in den Dialog mit den Besuchern zu treten. Es ist uns besonders zurzeit ein wichtiges Anliegen, weiterhin nah am Kunden und den Anforderungen des Marktes zu sein“, sagt Harald Vogelsang, Geschäftsführer der Vogelsang GmbH & Co. KG. Und weiter: „Für Gespräche und Fragen stehen daher mehrere Vogelsang-Experten per Videotelefonie und Chat zur Verfügung.“

Optimierung und Nachrüstung von Biogasanlagen

Im Bereich Biogas präsentiert Vogelsang sein bewährtes Produktportfolio für die effiziente Biogasproduktion und die Digitalisierung von Biogasanlagen. Schwerpunkte liegen auf leistungsstarken Pumpen, Zerkleinerern und Feststoffdosierern sowie auf Desintegrationstechnik und intelligenter Steuerungstechnik. Besucher der EnergyDecentral können sich zudem über komplett vormontierte Systemlösungen erkundigen. Vor Auslieferung testet Vogelsang die gesamte Einheit im Werk, wodurch sie vor Ort nur noch eingebaut und ans Stromnetz angeschlossen werden muss.

Innovative Technik für präzise Gülleausbringung

Um die wirtschaftliche und bodennahe Verteilung von Gülle dreht sich alles im Segment Agrartechnik. Erstmals auf der hauseigenen virtuellen Messe im November 2020 vorgestellt, informiert Vogelsang auf der EuroTier über das UniSpread-Gestänge und das Schleppschuhgestänge BlackBird mit 24 Metern Arbeitsbreite. Ebenfalls im Fokus stehen das Verfahren SyreN zur Stabilisierung der Gülle sowie weitere optimierte Komponenten für ein zukunftssicheres Güllemanagement.

Vogelsang erweitert sein digitales Angebot im Zuge der EuroTier zudem um einen eigenen 360-Grad-Showroom. In dem virtuellen Ausstellungsraum können Besucher die Produktneuheiten aus dem Bereich Agrartechnik über verschiedene Touchpoints interaktiv kennenlernen.

Hier geht es zum Showroom: www.vogelsang.info/de/agrartechnik-showroom

Über Vogelsang

Die Vogelsang GmbH & Co. KG entwickelt, produziert und vertreibt technisch hochwertige und servicefreundliche Maschinen. Hauptsitz ist im niedersächsischen Essen (Oldenburg). 1929 gegründet wuchs das Unternehmen vom Hersteller für Landmaschinen zum Spezialisten für individuell konfigurierbare Maschinen in den Segmenten Abwasser, Agrartechnik, Biogas, Industrie und Verkehrstechnik. Zurzeit beschäftigt das mittelständische, innovative Familienunternehmen über 1.000 Mitarbeiter weltweit. Höchste Fertigungsqualität stellt Vogelsang durch Forschung, Entwicklung und Fertigung am Standort in Deutschland sicher. Als international ausgerichteter Maschinenbaukonzern betreibt das Unternehmen gleichzeitig Fertigungsstätten im In- und Ausland. Durch ein kontinuierlich wachsendes Netzwerk an Tochtergesellschaften und Vertretungen ist Vogelsang mit über 25 Standorten weltweit in allen europäischen Ländern und wichtigen Industrienationen der Welt präsent. Das Unternehmen wurde bereits mehrfach vom Wirtschaftsforschungsinstitut Prognos AG u.a. als „Deutschlands Innovationsführer“ ausgezeichnet.

/ /