Presse

Vogelsang startet Informationsreihe über die wirtschaftliche Abwasserförderung

| Presse, Abwasser

Essen (Oldenburg), 10. September 2020 – Online und Vor-Ort-Events zu Pump- und Zerkleinerungstechniken für eine wirtschaftliche Abwasserförderung veranstaltet die Vogelsang GmbH & Co. KG im Oktober und November. Mit seinen Expertentagen und Online Service Trainings richtet sich das Maschinenbauunternehmen an Praktiker und weitere Fachleute aus dem Abwasserbereich.


„Kläranlagen und Kanalisation gehören zu den kritischen Infrastrukturen, auf die wir in Krisensituationen wie der Covid19-Pandemie angewiesen sind. Um ihren reibungslosen Betrieb sicherzustellen, kommt es auf eine zuverlässige Funktion der Anlagen mit effizienten Komponenten an“, sagt Harald Vogelsang, Geschäftsführer von Vogelsang.

Expertentagung Abwasser: Technik für freie Kanäle

Am 4. November 2020 findet im Showroom am Vogelsang-Hauptsitz in Essen (Oldenburg) die Expertentagung Abwasser statt. Anlagenbauer und Anwender berichten über ihre Erfahrungen im Handling von Störstoffen in der Kanalisation und wie sich trotz Feuchttüchern und Co. das Abwasser sicher und zuverlässig fördern lässt. Im Mittelpunkt stehen Drehkolbenpumpen und Zerkleinerungstechnologien wie der Abwasser-Zerkleinerer XRipper. So berichteten Mitarbeiter des Ruhrverbands von den gestiegenen Anforderungen in der Abwasserförderung und effizienten Lösungen, die in den Pumpstationen des Ruhrverbands bereits im Einsatz sind. Vertreter eines Ingenieur-Büros erzählen von ihren Erfahrungen mit Drehkolbenpumpen in Pumpstationen. Exponate, Maschinenvorführungen und Diskussionen runden die eintägige Veranstaltung ab.

Online Service Trainings: umfassender Kunden-Support durch neue Beratungsformate

Wie funktioniert der Teilewechsel bei einer VX-Drehkolbenpumpe, wie beim Nass-Zerkleinerer RotaCut? Auf diese Fragen gehen Service-Monteure von Vogelsang in den Online Service Trainings ein. Per Livestream demonstrieren sie den Austausch von Verschleißteilen und geben praktische Wartungstipps. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, ihre individuellen Fragen aus dem Praxisalltag mit dem Vogelsang-Experten zu klären. Die ersten virtuellen Service Trainings finden am 7. und 8. Oktober 2020 statt.

Lokale Abwassertage bei Betrieben vor Ort

Mit Maschinenvorführungen und praxisbezogenen Vorträgen über die Pump- und Zerkleinerungstechnik sowie die Desintegration informiert Vogelsang über kostenbewusste und effiziente Lösungen für das Abwassersegment. Dafür laden die Vogelsang-Experten auf lokale Kläranlagen und Technikzentren ein. Interessierte Betriebe können sich das Know-how somit selbst ins Haus holen. Den Auftakt der Veranstaltungsreihe macht die Vogelsang-Niederlassung in Lutherstadt Eisleben, Sachsen-Anhalt, am 28. Oktober 2020.

Die Veranstaltungen im Überblick

Online Service Training und Beratung, ab 7. Oktober 2020
Thema: Wechsel von Verschleißteilen an Vogelsang-Pump- und Zerkleinerungstechnik mit anschließender Fragerunde
Termin: 7. und 8. Oktober 2020, 1 – 1,5 Stunden
Ort: virtuell per Live Stream
Teilnehmerzahl: begrenzt auf maximal 50 Personen
Anmeldung erforderlich über www.vogelsang.info/de/live2020
weitere Termine werden auf www.vogelsang.info/de/live2020 bekanntgegeben

Lokale Abwassertage, ab 28. Oktober 2020
Thema: Pump- und Zerkleinerungstechnik, Desintegration im Abwassersegment
Termin: Auftakt am Mittwoch, 28. Oktober 2020, 10.00 Uhr – 15.00 Uhr
Ort: Vogelsang-Niederlassung Lutherstadt Eisleben
Teilnehmerzahl: je nach Räumlichkeit begrenzt auf maximal 50 Personen
Anmeldung erforderlich über www.vogelsang.info/de/live2020
weitere Termine und Standorte folgen und werden auf www.vogelsang.info/de/live2020 bekanntgegeben

Expertentagung Abwasser, 4. November 2020
Thema: Effiziente Pump- und Zerkleinerungstechnologien für eine wirtschaftliche Abwasserförderung, Anlagenbauer und Anwender berichten aus ihrem Praxisalltag
Termin: Mittwoch, 4. November 2020, 10.00 Uhr – 15.00 Uhr
Ort: Showroom, Vogelsang-Hauptsitz in Essen (Oldenburg)
Teilnehmerzahl: begrenzt auf maximal 50 Personen
Anmeldung erforderlich über www.vogelsang.info/de/live2020

Für alle Präsenz-Veranstaltungen hat Vogelsang ein Hygiene-Konzept gemäß den gesetzlichen Vorgaben aufgrund der Corona-Pandemie ausgearbeitet. Abstandsregelungen, organisierte Laufwege und weitere Maßnahmen schützen die Gesundheit der Teilnehmer.

Informationen zu den einzelnen Abwasser-Events, Termine und Anmeldemöglichkeiten finden sich auf www.vogelsang.info/de/live2020

Über Vogelsang

Die Vogelsang GmbH & Co. KG entwickelt, produziert und vertreibt technisch hochwertige und servicefreundliche Maschinen. Hauptsitz ist im niedersächsischen Essen (Oldenburg). 1929 gegründet wuchs das Unternehmen vom Hersteller für Landmaschinen zum Spezialisten für individuell konfigurierbare Maschinen in den Segmenten Abwasser, Agrartechnik, Biogas, Industrie und Verkehrstechnik. Zurzeit beschäftigt das mittelständische, innovative Familienunternehmen über 1.000 Mitarbeiter weltweit. Höchste Fertigungsqualität stellt Vogelsang durch Forschung, Entwicklung und Fertigung am Standort in Deutschland sicher. Als international ausgerichteter Maschinenbaukonzern betreibt das Unternehmen gleichzeitig Fertigungsstätten im In- und Ausland. Durch ein kontinuierlich wachsendes Netzwerk an Tochtergesellschaften und Vertretungen ist Vogelsang mit über 25 Standorten weltweit in allen europäischen Ländern und wichtigen Industrienationen der Welt präsent. In diesem Jahr wurde das Unternehmen vom Wirtschaftsforschungsinstitut Prognos AG u.a. erneut als „Deutschlands Innovationsführer“ ausgezeichnet. Weitere Informationen unter: vogelsang.info

/ /