ExaCut ETX

Bestmögliche Wirtschaftlichkeit bei der Gülleausbringung

  • Große Spannbreite an Ausbringmengen
  • Ausgleichsgewicht für höchste Laufruhe
  • Sehr gute Schneidleistung
  • Verschleißarm
  • Geringerer Leistungsbedarf

Klicken Sie auf ein Icon, um mehr zu erfahren.

Agrartechnik

Agrartechnik

ExaCut ETX – Optimale Verteilgenauigkeit und minimale Betriebskosten

Der Vogelsang Exaktverteiler ExaCut ETX arbeitet mit dem bekannten Exzenterverteilprinzip. Dieses wurde durch Vogelsang entscheidend im Bereich Laufruhe und auch Querverteilgenauigkeit verbessert. Das optimierte Strömungsleitsystem des ExaCut ETX arbeitet mit einem geringen Variationskoeffizienten. Das ermöglicht im Einsatz eine optimale Verteilung der enthaltenen Nährstoffe. Durch die Verwendung eines Oszillators geschieht die Zerkleinerung von Faser- und Fremdstoffen problemlos mit geringem Energieaufwand. Der ExaCut ETX steht also für eine verschleißarme Arbeitsweise und ermöglicht somit lange Standzeiten. Drei Exzenternachsteller sorgen für einen kontinuierlichen Druck des Messers an das Sieb. Diese sind bei Bedarf binnen kürzester Zeit gewechselt und das Messer getauscht, wodurch Stillstandzeiten gering bleiben. Dieser Exaktverteiler ist mit einem Schwergutabscheider ausgerüstet. So ist ein problemloses Entfernen von Steinen etc. möglich.

Zur Agrartechnik-Welt

Weitere Informationen zu Exaktverteilern

Exaktverteiler sind das Herz jeden Ausbringssystems. Sie möchten mehr über die Vogelsang Exaktverteiler für die präzise und sichere Verteilung von Nährstoffen wissen?

Zu den Exaktverteilern

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen gern!

+49 5434 83 0

Kontakt

Features

Um eine besonders hohe Laufruhe zu generieren, wurde dem ExaCut ETX ein besonders ausgeklügeltes System eines Ausgleichsgewichts mitgegeben. Das sorgt für eine extrem vibrationsarme Arbeitsweise. Nur der ExaCut ETX bietet diesen einmalig ruhigen Lauf.
Die ExaCut-Verteiler können ab Werk mit seitlichen Befüllstutzen in verschiedenen Längen und Durchmessern geliefert werden. Damit ist eine flexible Anbindung der Verteiler an die vorhandene Zuführleitung möglich.
Sichere Trennung zwischen Hydrauliköl und Medium. Durch das Dichtungspaket ist ein Vermischen ausgeschlossen. Über diese Leckagekontrolle können einfach und schnell Undichtigkeiten erkannt werden.
Der Exzenternachsteller sorgt dafür, dass die Schneidmesser immer mit einem konstanten Druck auf den Schneidring gedrückt werden. Dadurch ist zusammen mit den optimierten Schneidmesser eine gleichbleibende Schneidleistung sichergestellt.
Alle Vogelsang-Exaktverteiler verfügen über eine Luftnachsaugung. Diese sorgt für einen gleichmäßigen Abfluss der Gülle in die Ablaufschläuche und eine hohe Verteilgenauigkeit.
Die Kontur der Schneidmesser sorgt immer für das beste Schneidergebnis bei Faserstoffen.
Der Oszillator bewegt das Schneidmesser exzentrisch auf dem Schneidring des ExaCut ETX. Durch diese Bewegung werden mit deutlich weniger Energieaufwand auch problematische Faser- und Fremdstoffe zerkleinert.
Schwere Fremdkörper wie Steine oder Metallstücke werden gesammelt und können durch eine einfache Öffnung bedienerfreundlich entfernt werden.
Das Strömungsblech sorgt für die gleichmäßige und definierte Verteilung der Gülle innerhalb des Verteilers.

Optionen

Comfort Flow Control ist die universelle Lösung, wenn es um das Abschalten von Schläuchen geht. Ob Teilbreiten-, Fahrgassenschaltungen oder DropStop-Systeme. Das CFC wird nach dem Verteiler in die Schlauchabgänge des jeweiligen Ausbringgerätes eingebaut. Von der Fahrerkabine aus können einzelne Schläuche oder Schlauchgruppen abgestellt werden. Das CFC ist in jedem Gerät flexibel einsetzbar - egal ob Schleppschlauchgestänge, Schleppschuhgestänge oder Bodenbearbeitungsgerät.

Die Funktionsweise des ExaCut ETX

Der ExaCut ETX kann sowohl zentral als auch dezentral in den jeweiligen Ausbringsystemen integriert werden. Dabei arbeitet der ExaCut ETX mit einem Exzenterverteilkonzept. Das einzigartige Strömungsleitsystem punktet mit einem geringen Variationskoeffizienten. Dadurch ist eine sehr gute und gleichmäßige Verteilung der Gülle auf die einzelnen Abläufe garantiert. Bei der Entwicklung des ExaCut ETX wurde ein besonderes Augenmerk auf einen ruhigen, extrem vibrationsarmen Lauf gelegt. Dies erreicht der Exaktverteiler durch die einzigartigen Ausgleichgewichte, die die Schwingungen des oszillierenden Rotors ausgleichen. Das Ergebnis für den Anwender sind deutlich erhöhte Standzeiten sowie reduzierte Ausfall- und Stillstandzeiten. Drei Exzenternachsteller sorgen dafür, dass das Messer kontinuierlich an den Schneidring gedrückt wird, so dass das Schneidergebnis immer optimal gleichbleibt.

Der Exaktverteiler ExaCut ETX verteilt die Gülle mit einer gerichteten Strömung. Mittels eines Oszillators und eines Strömungsblechs wird der Wirtschaftsdünger nach links und rechts zu den einzelnen Abgängen transportiert. Die stetige Luftnachsaugung verhindert dabei ein Verschließen der einzelnen Abgänge aufgrund von Unterdruck. Das exzentrische Schneidprinzip zerkleinert dabei Faserstoffe.


Einsatzgebiete

  • Landwirtschaft

    Technische Daten

    Anzahl Abgänge
    30 - 40
    Schlauchdurchmesser
    40 DN

    Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gern!

    Weitere Informationen und Broschüren finden Sie in unserem Download-Center.

    / /