SwingMax

Schleppschlauchgestänge mit maximaler Leistung und Flexibilität

  • Höchste Verteilgenauigkeit dank präzise arbeitenden Exaktverteilern und einer optimalen Schlauchverlegung
  • Höchstmögliche Einsatzflexibilität
  • Extrastabiler Seitenarm
  • Kompakter Anbau an den Fasswagen
  • Sicheres und zügiges Ein- und Ausklappen

Klicken Sie auf ein Icon, um mehr zu erfahren.

Agrartechnik

Agrartechnik

Maximale Verteilergebnisse mit dem SwingMax Schleppschlauchgestänge

Präzise Gülleausbringung mit höchster Verteilgenauigkeit und das bei einer großen Arbeitsbreite - dafür steht das Vogelsang Schleppschlauchgestänge SwingMax. Die präzise arbeitenden Exaktverteiler und die optimale Schlauchverlegung stellen die Genauigkeit hinsichtlich Quer- und Längsverteilung sicher - und das bis zu 36 Metern Arbeitsbreite. Damit können bestehende Fahrgassen verwendet werden, wodurch gleichzeitig auch die Anzahl an Überfahrten auf ein Minimum reduziert werden. Dabei sind die Vogelsang Gestänge durch ein individuelles Teilbreitenmanagement maximal flexibel. Dank verschiedenster technischer Innovationen wie dem TopSwing oder TeleShift lässt sich dieses Schleppschlauchgestänge in Kombination mit dem Comfort Flow Control (CFC) an verschiedene Arbeitsbreiten und damit an flexibel an die individuellen Anforderungen der Höfe anpassen. Gleichzeitig ermöglichen diese Ausstattungen am Fasswagen auch eine kompakte Transportbreite bei maximaler Arbeitsbreite. Ein zügiges und sicheres Ein- sowie Ausklappen wird dabei dank aufeinander abgestimmter hydraulischer und mechanischer Komponenten ermöglicht. Dank der hier eingesetzten Doppelrohrrahmen-konstruktion ist dieses System besonders belastbar. Dabei wurde darauf geachtet, dass das Gewicht des Gestänges trotzdem gering bleibt und nicht zur Belastung wird. Zusammenfassend bietet das Schleppschlauchgestänge SwingMax Profitechnik für die höchsten Ansprüche. Das Wirtschaften bleibt immer maximal effizient.

Zur Agrartechnik-Welt

Weitere Informationen zu landwirtschaftlichen Anwendungen

Sie möchten wissen, wie Sie die Agrarprodukte von Vogelsang bei Ihrer täglichen Arbeit einsetzen können? Dann besuchen Sie einfach unsere Agrartechnik-Welt.

Zur Agrartechnik-Welt

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen gern!

+49 5434 83 0

Kontakt

Features

Das Gerät ist für den Anbau an einer 4-Punkt Hydraulik vorbereitet.
Während der Straßenfahrt werden die Schläuche des Schleppschlauchsystems um 180° nach oben geschwenkt, bis sie senkrecht stehen. So wird ein Nachtropfen zuverlässig verhindert, die Straße bleibt sauber und sicher.
Grundvoraussetzung für die Nutzung des Wertstoffs Gülle ist die gleichmäßige und sichere Verteilung des Mediums in die Ausbringschläuche. Vogelsang-Exaktverteiler ermöglichen eine präzise Verteilung der Nährstoffe mit einem Variationskoeffizienten von unter 5 Prozent. So wird das Ausbringen zu einem sicheren und verlässlichen Prozess ohne Schwankungen – was einen ebenso gleichmäßigen Wuchs der Pflanzen gewährleistet.

Die Ablaufschläuche der Vogelsang-Schleppschlauchsysteme haben dank optimierter Schlauchführung alle ähnliche Längen. Die Gülle erreicht fast zeitgleich den Boden. Zudem wird eine gleichmäßige Ausbringung über die gesamte Arbeitsbreite sowie -länge garantiert. Das sorgt nicht nur für eine optimale Querverteilgenauigkeit im Gestänge, sondern vermeidet auch das sogenannte Anfahrts-V.
Das Schleppschlauchgestänge passt sich den Bodenkonturen an. Das vermindert die Belastung auf die Fahrzeuganbindung und auf die gesamte Rahmenkonstruktion. Zudem werden die Schlauchenden jederzeit bodennah geführt und eine präzise Ablage der Gülle über die gesamte Arbeitsbreite ist sichergestellt.
Der Schlauch ist ein entscheidendes Kriterium bei der Ausbringtechnik. Daher wurde das Schlauchmaterial, also die Zusammensetzung des Kunststoffes, für Vogelsang über die letzten Jahrzehnte speziell entwickelt. Die Kombination der Rohstoffe, die wir für unseren Spezialschlauch verwenden, zeichnet sich durch höchste Robustheit, Elastizität und UV-Beständigkeit aus. Dadurch sind die Schläuche resistent gegenüber den chemischen und umweltbedingten Einflüssen. Hinzu kommt ein einzigartiges Herstellungsverfahren für unsere starren Endschläuche. Die als Endschläuche eingesetzten Schlauchstücke sind immer gerade und absolut formstabil. Ihr Vorteil: Es müssen keine verschleißanfällige und schwere Führungselemente eingesetzt werden, die Schläuche bleiben immer offen und verkleben nicht. Des Weiteren sorgt diese starre Anordnung der Endschläuche für einen definierten Strichabstand.
Durch das Einklappen der äußeren TopSwing-Elemente um 180° und Ablegen auf das Basisgestänge wird das Transportmaß erheblich reduziert. Dadurch wird ein Überstand am vorderen Teil des Fahrzeugs vermieden und Gestänge mit großen Arbeitsbreiten können auch an kompakten Fasswagen montiert werden. Zudem können verschiedene Arbeits- und Teilbreiten in Kombination mit CFC sektionsweise realisiert werden.

Optionen

Damit das Gestänge der Bodenkontur optimal folgt, besteht die Möglichkeit über die Steuerung die Neigung des Gestänges anzupassen.
Comfort Flow Control ist die universelle Lösung, wenn es um das Abschalten von Schläuchen geht. Ob Teilbreiten-, Fahrgassenschaltungen oder DropStop-Systeme. Das CFC wird nach dem Verteiler in die Schlauchabgänge des jeweiligen Ausbringgerätes eingebaut. Von der Fahrerkabine aus können einzelne Schläuche oder Schlauchgruppen abgestellt werden. Das CFC ist in jedem Gerät flexibel einsetzbar - egal ob Schleppschauchgestänge , Schleppschuhgestänge oder Bodenbearbeitungsgerät.

Mit DoubleFold kann manuell die Arbeitsbreite reduziert werden. Die äußeren Rahmenelemente werden über ein Scharnier eingeklappt. Entsprechende Ablaufschläuche können per CFC verschlossen werden.
Auf Wunsch können Endschläuche in DN 50 geliefert werden, um einen noch reibungsloseren Ablauf zu gewährleisten.
Bei dieser Option wird der Gülle- und Ölstrom zu einem der beiden Exaktverteiler verschlossen. Dadurch ist eine Anpassung an die halbe Fahrgasse über größere Arbeitsbreiten und das Ausfahren von Feldkeilen möglich. Eine Überlappung wird verhindert.
Das TeleShift hinten ermöglicht ein eingekürztes Transportmaß. Dadurch steht das Gestänge nach hinten kaum über. Manövriermöglichkeiten sind dank dieser Kompaktheit verbessert.
Das TeleShift vorne ermöglicht eine Kombination größerer Gestänge mit kompakten Fässern. Zusätzlich können verschiedene Arbeitsbreiten ohne Überhang realisiert werden.

Bitte wählen Sie eine Baureihe


Was unsere Kunden zum Vogelsang SwingMax sagen

Anton Reetz, Agrarservice Rügen, Garz

„Unsere Kunden auf Rügen stellen an die Ausbringtechnik sehr hohe Ansprüche und fordern eine Arbeitsbreite von 36 m. Mit dem SwingMax-Schleppschlauchgestänge kann ich diese Anforderungen problemlos erfüllen. Das Gerät ist sehr gut verarbeitet, langlebig und vielfältig einsetzbar. Wartungen sind selten nötig und durch den Service von Vogelsang schnell erledigt, sodass lange Stillstandzeiten kein Thema sind.“

Adrian Beverborg, Lohnunternehmen Schillmöller, Bakum

„Unser 30 m-Schleppschlauchgestänge von Vogelsang passt optimal zu unseren Ansprüchen: Wir können die angelegten Fahrgassen nutzen und unseren Kunden eine gleichmäßige Gülleverteilung garantieren. Die Transportkapazität des Fasses wird durch das geringe Gewicht des Verteilers nicht eingeschränkt.“

Henning Kruse, Kruse Friedewalde GmbH

„Neben den flexibel einstellbaren Arbeitsbreiten schätzen wir besonders das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis der Schleppschlauchgestänge von Vogelsang. Die Unterhaltskosten sowie der Verschleiß sind verhältnismäßig gering, die Ausbringleistung ist aufgrund der enormen Flächenleistung wiederum sehr hoch. Im Vergleich zur Breitverteilung verzeichnen wir zudem geringere Stickstoffverluste und somit niedrigere Ausbringkosten. Das kommt auch unseren Kunden zugute.“

Norbert Köffer, Norbert Köffer Agrarservice & Transporte, Kamp-Lintfort

„Unsere Kunden erwarten eine bodennahe, schonende und pflanzenverträgliche Ausbringtechnik. Für uns als Lohnunternehmer kommt es auf eine wirtschaftliche Ausbringung an. Das ermöglichen die stabilen und wartungsarmen Schleppschlauchgestänge von Vogelsang. Auch bei verschiedenen Güllesorten funktioniert die Technik störungsfrei und verteilt die Gülle präzise und bodennah. Wir setzen das SwingMax-Gestänge von Vogelsang mit einer Arbeitsbreite von 27 Metern ein. Dank der Leichtzügigkeit auf dem Feld und der variablen Arbeitsbreiten durch die Teilbreitenschaltung können wir die Anforderungen unserer Kunden optimal erfüllen. Außerdem liefert Vogelsang schnell und zuverlässig Ersatzteile, ein weiteres Plus, das für das SwingMax-Schleppschlauchgestänge spricht.“


/ /