Weinpumpe VX136: Optimierung des Pumpens von Wein

Case Study - Cantina Salgari

Problem

Umwälzung nur wenig effizient Ansaugen aus unterirdischen Bassins mühsam

Lösung

Vogelsang VX136-140 QVVA 

Der Kunde und das Problem

La Cantina Salgari, in Valle di Negrar (VR), stellt bereits seit 1840 typische Weine der Region Valpolicella her. Der Betrieb nutzte bisher flexible Impeller- und Kolbenpumpen, die in besonders wichtigen Phasen der Herstellung von Spitzenwein jedoch gewisse Schwierigkeiten mit sich brachten. Ein Überblick:

  • Umwälzen: Bei Gebrauch einer flexiblen Impellerpumpe nimmt die Effizienz des Pumpvorgangs bei höherer Fördermenge ab.
  • Aufnahme von Bodensatz und Most: Die Kellerei verfügt über unterirdisch gelegene Bassins (- 3 m); hierbei hatte der Kunde Schwierigkeiten, Bodensatz und Most anzusaugen, um diese anschließend in die Gärungsbehälter zu pumpen.
  • Instabile und nicht konstante Leistung: Durch den abwechselnden Gebrauch von Impeller- und Kolbenpumpen lief der Pumpvorgang aufgrund technischer Einschränkungen nicht konstant ab. Vielmehr wurde das Produkt durch den Pumpvorgang aufgerührt, was letztlich zu einer hohen Schaumbildung führt.

Die Lösung

Zusammen mit dem Kunden haben wir uns für diese Pumpe entschieden, die dank der 4 schraubenförmigen HiFlo®-Drehkolben auch bei höherer Fördermenge eine gleichbleibende Effizienz sicherstellt.  Das Umwälzen erfolgt nun besonders harmonisch und ohne Schaumbildung, und auch das Produkt wird nun bedeutend sanfter gefördert. Dank der selbstansaugenden Funktion der Pumpe kann der Kunde von nun an Most und Bodensatz aus einer Tiefe von bis zu 3 m ansaugen und in die verschiedenen Gärungsbehälter pumpen. Das exklusive Design unserer Drehkolben stellt zudem einen besonders harmonischen und gleichmäßigen Pumpvorgang sicher. Somit kann unser Kunde die verschiedenen Weinmengen ganz individuell anpassen, ohne das Produkt aufzurühren.

Technische Vorteile der Vogelsang Weinpumpe

  • Harmonisches Pumpen ohne Aufrühren
  • Selbstansaugende Funktion
  • Pumpvorgang mit gleichmäßiger Leistung
/ /