Reduzierung der Betriebskosten einer dezentralen Abwasserhebeanlage mit Rechen
Case Study - Kommunale Gesellschaft Toskana, Italien

Problem

Hohe Kosten für die Entsorgung von Rechengut von dezentralen Abwasserhebeanlagen

Lösung

Vogelsang XRipper® XRP

Der Kunde und das Problem

Unser Kunde ist ein bedeutendes kommunales Unternehmen, welches zahlreiche Kläranlagen und Abwasserhebeanlagen in Mittelitalien betreibt. Aufgrund der hügeligen Landschaft werden relativ viele Pumpstationen betrieben. Da das Abwasser sehr viele Feststoffe wie Holz, Textilien und anderen Unrat enthält, der sonst immer wieder zu Störungen der nur schwer zu erreichenden Pumpen führt, wurde ein Rechen installiert, um die störenden Bestandteile herauszufiltern. Für den Abtransport und die Entsorgung des so dezentral abgeschiedenen Rechengutes entstanden dem Kunden zunehmend hohe Kosten.

Die Lösung

Um die Kosten wieder zu senken entschied sich der Kunde den Rechen durch zwei Vogelsang XRipper XRP136-140Q Abwasser-Zerkleinerer zu ersetzen. Die XRipper reduzieren effektiv die im Abwasser enthaltenen Störstoffe auf eine unproblematische Größe. Ein extra Transport und die separate Entsorgung sind nicht mehr erforderlich, wodurch sich die Betriebskosten von 6 Hebeanlagen erheblich reduzieren. Dank ihrer kompakten Bauweise benötigen die XRipper Abwasser-Zerkleinerer nur sehr wenig Platz, sind nun alle Komponenten des Systems leichter und besser für Wartungsarbeiten zugänglich.

Technische Vorteile des Vogelsang XRipper

  • Wirtschaftliche und zuverlässige Zerkleinerung von Störstoffen
  • Platzsparende Inline Installation auf engstem Raum
  • Einfache Wartung durch direkten Zugriff auf die Funktionseinheit

Nutzen für den Anwender

  • Schutz vor Blockaden und Störungen des nachgeschalteten Equipments
  • Keine Kosten für die Entsorgung des dezentral anfallenden Rechengutes
  • Einfacher zu betreibende und ästhetischer wirkende Hebeanlagen

Erwähnte Vogelsang Produkte

/ /