Vermeidung von Ausfällen der Pumpe für die Beschickung der Schlammeindickung.
Viacqua Spa, Kläranlage Schio, Italien

Problem

Hohe Wartungskosten durch wiederkehrende Verstopfungen der Pumpe vor der Schlammeindickung.

Lösung

Vogelsang XRipper XRP136-140Q

Der Kunde und sein Problem

Viacqua Spa ist als kommunales Unternehmen für die Trinkwasserversorgung und Abwasserentsorgung in 68 Gemeinden der Provinz Vicenza verantwortlich, betreibt unter anderem 48 Kläranlagen. Seit 2018 ist das Unternehmen am Betrieb und Unterhalt der Kläranlage Alto Leogra in Schio (VI) beteiligt. Die Anlage ist mit einer biologischen Reinigungsstufe ausgestattet und reinigt die Abwässer der Gemeinden Valli del Pasubio, Torrebelvicino, Santorso und Schio. Ausgelegt auf eine maximale Kapazität von 60.000 EW (Einwohnergleichwerte) wird sie aktuell mit 45.000 EW ausgelastet. Zehn Prozent des in die Anlage gelangenden Abwassers ist industriellen Ursprungs und stammt hauptsächlich aus der Lebensmittel-, Textil- und Galvanikbranche.

Das Problem:
Da der Rechen im Zulauf der Anlage nicht alle im Abwasser enthaltenen Textilfasern, Haare und andere faserige Störstoffe sicher abscheidet, kommt es in den nachgeschalteten Prozessschritten immer wieder zu Verstopfungen und Blockaden der Pumpen.

Die Lösung

Um zusätzlichen Wartungsaufwand und Kosten zu vermeiden, entschied sich Viacqua für die Installation des XRipper Zweiwellen-Zerkleinerers XRP136-140Q von Vogelsang. Dieser bereitet nun den Schlamm auf, bevor die Kreiselpumpe ihn zur statischen Schlammeindickung fördert (Durchsatz: 20-25 m3/h bei einem Trockensubstanzgehalt von 2,5 - 4 %). Steigt jedoch die Überschussschlammmenge an, wird eine zweite Pumpe aktiviert und bis zu 50 m3/h zur Schlammeindickung gepumpt.
Aber auch dann zerkleinert der XRipper Zweiwellen-Zerkleinerer alle enthaltenen Störstoffe, die die Pumpe verstopfen könnten, zuverlässig auf eine unproblematische Größe. Den Betreiber freut es: seitdem der XRipper XRP im Einsatz ist, gibt es deutlich weniger Störfalle und Ausfälle auf der Anlage, sind die Kosten für Fehlersuche, Ersatzteile und Wartung der Pumpen deutlich gesunken.

Der robuste Aufbau des Zerkleinerers und die Zweiwellentechnik machen den XRipper zu einer zuverlässigen und wirtschaftlichen Lösung, um grobe und störende Bestandteile im Schlamm der Kläranlage Schio auf eine unproblematische Größe zu zerkleinern.

Vorteile des Vogelsang XRipper

  • Zuverlässige Zerkleinerung von Fasern und Störstoffen.
  • Schnell und einfach nachzurüsten und zu warten.
  • Selbstreinigend durch unterschiedliche Drehzahlen der Wellen.

Vorteile für den Anwender

  • Keine regelmäßigen Verstopfungen der Kreiselpumpen.
  • Geringere Kosten für Wartungsarbeiten und Ersatzteile.
  • Reibungsloser Betrieb der gesamten Anlage dank weniger Ausfällen.

Mentioned Vogelsang products

/ /