Drehkolbenpumpe VX136-140Q: Transport petrochemischer Produkte

Case Study - J+B Küpers GmbH

Problem

Be- und Entladen von Tankwagen für petrochemische Anwendungen

Lösung

Vogelsang-Drehkolbenpumpe VX136-140Q

Der Kunde und das Problem

Das Unternehmen J+B Küpers, 1964 in Klausheide gegründet, ist Dienstleister für Kranarbeiten, Transporte, Erdbau, Umweltservice, Industriereinigung, Bergung und Abbruch. Zum Bereich der Transportdienstleistungen gehören unter anderem Schwer- und Spezialtransporte, bei denen Gefahrstoffe transportiert werden müssen.

Für diesen Bereich war J+B Küpers auf der Suche nach einer Pumpe zum Be- und Entladen ihrer Tankwagen für petrochemische Anwendungen. Die Pumpen mussten eine kompakte Bauweise vorweisen, um entsprechend wenig Platz am Tankwagen einzunehmen. Zudem mussten aggressive Chemikalien und Medien mit einer hohen Viskosität verpumpt werden. Darüber hinaus muss zum Be- und Entladen eine Umkehr der Förderrichtung möglich sein.

Die Lösung

Aufgrund der gegebenen Anforderungen, ist die Wahl auf die Vogelsang-Drehkolbenpumpe VX136-140Q aus Edelstahl mit elastomerbeschichteten Kolben gefallen, um die verschiedenen Stoffe, die bei den Bohrungen anfallen, zu transportieren. Dabei handelt es sich um Rohöl, Wasser von bis zu 80°C sowie Kondensat von Rohöl und Wasser und sonstige Medien, die bei Bohrungen anfallen.

Technische Vorteile der Vogelsang Drehkolbenpumpe

  • flexibler Einsatz
  • beständig gegen Chemikalien
  • leicht und kompakt
  • Umkehr der Förderrichtung

Erwähnte Vogelsang-Produkte

/ /