GL-Serie

Die auf Leistung konzentrierte Drehkolbenpumpe

  • Bis zu 61 % weniger Gewicht
  • Bis zu 35 % Platzersparnis
  • Einfachere Wartung
  • Geringere Leistungsaufnahme
  • Unnachahmlich hohe Laufruhe

Klicken Sie auf ein Icon, um mehr zu erfahren.

Agratechnik

Agratechnik

GL-Serie – So kompakt und leicht wie keine andere

Die Vogelsang-Drehkolbenpumpen der GL-Serie ist auf den Kern der Sache reduziert: Durch direkt angeflanschte Hydraulikmotoren kann auf ein Getriebe verzichtet werden. Das sorgt einerseits für ein enormes Platzersparnis: Die GL-Serie ist im Vergleich zu der VX-Serie bis zu 28 cm kürzer, also ein wahres Raumwunder. Das ist vor allem entscheidend für Transportfahrzeuge, aber auch Fasswagen, denn hier zählt jeder cm. Andererseits wird durch die getriebelose Bauform auch Gewicht eingespart. In Kombination mit dem Material Aluminium ist die GL-Serie im Vergleich zu anderen Vogelsang-Drehkolbenpumpen bis zu 51 % leichter. Vergleichen wir diese Drehkolbenpumpen mit Modellen anderer Hersteller, so ist sie bis zu 61 % leichter. Vor allem im Straßentransport ist ein möglichst geringes Leergewicht des Fahrzeugs erstrebenswert, um strengen Gewichtsvorgaben gerecht zu werden und dennoch die Nutzlast möglichst maximal zu gestalten. Die Antwort aus dem Hause Vogelsang ist die GL-Serie: kompakt und leicht und das bei der gewohnten Leistungsstärke. Hinzu kommt, dass die neue Bauform der GL-Serie besonders servicefreundlich ist: Die Kolben sind leichter und auch einzeln zu montieren. Weiterhin weist die Pumpe eine unnachahmliche Laufruhe auf. Ein weiterer Pluspunkt für den Einsatz an Transportfahrzeugen.

To Agricultural Technology World

VOGELSANG - LEADING IN TECHNOLOGY

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen gern!

+49 5434 83 0

Kontakt

Features

Der Abrieb an den Gehäusehalbschalen wird bei der Drehkolbenpumpe von Vogelsang ohne zusätzliche Teile ausgeglichen. So wird das Material optimal ausgenutzt und die Standzeit verlängert.

Weitere Informationen:
Axiale Schutzplatten sind aus hochverschleißtem Spezialstahl gefertigt und verlängern so die Wartungsintervalle. Durch den Schutz des gesamten Pumpenraums, vereinfachen sie nicht nur die Wartung, sondern minimieren auch die Stillstandzeiten. Gleichzeitig werden die Kosten gesenkt.

Weitere Informationen:
Mit der im Werk geprüften Quality-Cartridge werden beim Wechsel alle Dichtungskomponenten getauscht. Das schützt vor plötzlichen Ausfällen der Dichtung und fatalen Schäden. Die komplette Einheit ist mit deutlich reduziertem Zeitaufwand einfach zu wechseln.
VX-Pumpen von Vogelsang haben robuste und bruchsichere Wellen mit großem Durchmesser und ohne schwächende Absätze und Einstiche. Der Vorteil für Sie: Bei Vogelsang Drehkolbenpumpen haben Sie eine minimale Wellendurchbiegung auch bei hohem Druck, einen geringen Anlaufverschleiß und letztlich reduzierte Betriebs- und Ersatzteilkosten.

Weitere Informationen:
Vogelsang Drehkolbenpumpen werden in einer einzigartigen Elementbauweise gebaut. Bei ihnen sind Sie nicht gezwungen den kompletten Grundkörper auszutauschen, sondern lediglich das Element, welches betroffen ist. Denn durch den kostensparenden Tausch einzelner Komponenten geht nicht nur die Wartung einfacher und schneller, Sie senken gleichzeitig Ihre Betriebskosten.

Weitere Informationen:

Optionen

Das InjectionSystem verbessert wesentlich die Unempfindlichkeit der Pumpe gegenüber Fremdstoffen. Es steigert die Effizienz und verbessert das Ansaugvermögen durch einen optimierten Liefergrad. Dank des InjectionSystems wird die Standzeit der Pumpe wesentlich erhöht. Feldversuche beweisen, dass sich so die Lebensdauer um das bis zu 2,5-fache verlängern kann.

Weitere Informationen:
Radiale Schutzplatten gibt es nur bei Vogelsang Drehkolbenpumpen. Die Schutzplatten aus hochverschleißfestem Spezialstahl, verlängern Wartungsintervalle deutlich, vereinfachen die Wartung und minimieren Stillstandszeiten. Weiterhin werden die Kosten während der Wartung signifikant reduziert.

Weitere Informationen:
Die Vogelsang HiFlo®-Kolben garantieren im Gegensatz zu konventionellen Kolben eine pulsationsfreie Förderung und sorgen dadurch für eine längere Lebensdauer von Antrieb und Kupplung. Gleichzeitig steigt das Saugvermögen aufgrund der höheren Anzahl an Dichtlinien. Durch die Verbesserung der internen Abdichtung wird das Ansaugen aus tiefen Gruben ermöglicht.

Weitere Informationen:
Das Drehkolbenprinzip eignet sich aufgrund des drehzahlabhängigen Fördervolumens optimal für die exakte Ausbringung in der Längsverteilung. Entweder direkt ins Getriebe geschraubt oder in Verbindung mit dem UDS wird auf Basis beider Varianten die Durchflussmenge errechnet, sodass sich die gewünschte Ausbringmenge exakt regulieren lässt.
Bestens geeignet für den Straßentransport, bieten wir eine weitere Option an: Das Pumpengehäuse sowie die Kolbenkerne aus Aluminium. Das ermöglicht es dem Praktiker das Leergewicht des Transportfahrzeuges minimal zu halten, um die Nutzlast zu steigern. Dabei werden das Getriebegehäuse, das Lagerdichtungsgehäuse und der QuickService-Deckel aus Aluminium gefertigt. Dabei wurde besonders darauf geachtet, dass alle Bestandteile, die mit dem Medium in Berührung kommen, aus robustem Grauguss oder hochverschleißfestem Spezialstahl ausgekleidet sind.

GL186
Kompakter und leichter als jemals zuvor

Robust und kraftvoll – das sind die Merkmale der Baureihe GL186. Bereits bekannt durch die VX-Serie ist sie auch bei der getriebelosen Variante der Drehkolbenpumpe genauso leistungsstark. Aktuell ist die Baureihe in zwei unterschiedlichen Baugrößen verfügbar. Zum Einsatz kommt sie vor allem bei mobilen Anwendungen, die wenig Platz zulassen und gleichzeitig auch auf ein geringes Leergewicht ausgelegt sind und dennoch zuverlässig und sicher große Mengen gefördert werden müssen. Praxisorientierte Ausstattungsoptionen wie die bewährten Schutzplatten lassen auch eine Anwendung zu, indem Robustheit gefragt ist. Gleichzeitig überzeugt ein noch einfacherer Service, denn die Kolben können losgelöst voneinander entnommen werden.

Einsatzgebiete

  • Gülle / Wirtschaftsdünger
  • Fasswagen
  • Tankfahrzeugen

Technische Daten

Download


/ /