Drehkolbenpumpe VX100-128Q: Reduzierung der Instandhaltungs- und Materialkosten bei Tankfahrzeugen

Case Study - Speier GmbH

Problem

Hohe Instandhaltungskosten an der Pumpe

Lösung

Kompakte VX100-128Q Drehkolbenpumpe mit QuickService

Der Kunde und das Problem

Die Speier GmbH mit Sitz in Duisburg ist ein Hersteller von Tankfahrzeugen, Tankaufbauten, Tankanhänger sowie Entsorgungs- und Tankschutzfahrzeugen. Kerngeschäft sind Tankaufbauten für Mineralölprodukte von 3.000 Liter bis 26.000 Liter.

Für einen Recyclingbetrieb produzierte die Speier GmbH Tankfahrzeuge, um unter anderem Altöle mit abrasiven Stoffen, verunreinigte Kraftstoffe oder Ölabscheiderinhalte zu verpumpen.

Zunächst wurden Exzenterschneckenpumpen an den Tankfahrzeugen eingesetzt. Jedoch war der Kunde insbesondere mit den hohen Instandhaltungs- und Materialkosten der Pumpe unzufrieden.
Tankfahrzeuge benötigen kompakte, wartungsfreundliche Pumpen, die auch auf engstem Raum installiert werden können. Daher entschied sich die Speier GmbH in Zusammenarbeit mit dem Recyclingbetrieb, in Zukunft Drehkolbenpumpen an den Tankfahrzeugen einzusetzen.

Die Lösung

Am besten erfüllte die Vogelsang Drehkolbenpumpe VX100-128Q diese Kriterien.
Durch die kompakte Bauweise ist sie einfach am Tankwagen montierbar und die umkehrbare Förderrichtung sichert ein unkompliziertes Be- und Entladen des Fahrzeugs mit nur einer Pumpe.
Dank der QuickService-Bauweise kann ein schneller Service vorgenommen werden. Resultierend daraus senken sich die Instandhaltungskosten für den Endkunden.

Technische Vorteile der Vogelsang Drehkolbenpumpe

  • Kompakte Baugröße und hohe Förderleistung
  • Hohe Verfügbarkeit durch schnellen Service und einfache Wartung
  • Selbstansaugend bei variabler Förderrichtung
  • Trockenlauf unempfindlich

Erwähnte Vogelsang-Produkte

/ /