Leistungsstarke Technik für effizientes Gülle ausbringen

Ausbringtechnik von Vogelsang – vom Exaktverteiler bis zum Strip-Till-Verfahren

Kommt Gülle auf landwirtschaftlichen Betrieben zum Einsatz, so ist die exakte, verlust- und emissionsarme Verteilung des Wirtschaftsdüngers unerlässlich. Daher gilt es, die Gülle bodennah zu verteilen, oder sie direkt in den Boden einzuarbeiten. Eine Erkenntnis, mit der sich Vogelsang nicht erst seit der strenger gewordenen Gülleverordnung beschäftigt. Wir sind die Erfinder der nährstoffeffizienten bodennahen Ausbringtechnik per Schleppschlauch!

Die Ausbringtechnik von Vogelsang ist in verschiedene Kategorien unterteilt:

  • Schleppschlauchgestänge: Vogelsang bietet zur bodennahen und emissionsarmen Gülleausbringung diverse Schleppschlauchsysteme für den Fasswagen (SwingUp, SwingMax), den Selbstfahrer (Compax) sowie für die Verschlauchung (BackPac) an.
  • Schleppschuhgestänge: Der Schleppschuh der Gestänge SwingUp Slide und SwingMax Slide teilt den Pflanzenbestand  während des Ausbringvorgangs und legt die Gülle nährstoffeffizient auf dem Boden ab.
  • Exaktverteiler: Die präzise arbeitenden Vogelsang Exaktverteiler DosiMat und ExaCut ermöglichen eine hohe Verteilgenauigkeit für verschiedenen Ausbringtechniken.
  • Bodenbearbeitung: Ob als Aufrüstkit für Bodenbearbeitungsgeräte (SynCult) oder als eigenständige Maschine (XTill), diese Ausbringvarianten sind dank der Kombination zweier Arbeitsgänge vor allem für größere landwirtschaftliche Betriebe sowie Lohnunternehmen ein echter Gewinn.

Vogelsang Ausbringtechnik – wirtschaftlich, funktional und vielfältig

Die Ausbringtechnik von Vogelsang unterstützt die Senkung der Düngekosten. Die Technik, die sich hinter dieser emissionsarmen und hocheffizienten Form der Gülleapplikation verbirgt, ist ebenso leistungsstark wie flexibel. Neben der exakten Verteilung der Gülle durch den Vogelsang Exaktverteiler sorgt das große Ausbringtechnik-Sortiment mit seinen intelligenten Schleppschlauch-Lösungen und bedarfsgerechten Gestängebreiten für optimale Arbeitsabläufe bei geringem Zeitaufwand. In Kombination mit der Bodenbearbeitung sichern die hocheffizienten Geräte für die direkte Einarbeitung eine besonders emissionsarme und wirtschaftliche Gülleausbringung.

Exaktverteiler für die präzise Verteilung von Nährstoffen

Das Herzstück aller Vogelsang Ausbringgeräte ist der bewährte und weltweit eingesetzte Vogelsang Exaktverteiler zum Schneiden und Dosieren des natürlichen Düngers. Fremd- und Faserstoffe werden hiermit zuverlässig zerkleinert und abgeschieden. Die unterschiedlichen Funktionsweisen und Konfigurationsmöglichkeiten der drei angebotenen Produkte bieten Landwirten und Lohnunternehmen den notwendigen Spielraum für individuelle Anpassungen.

Gülle ausbringen mit dem Vogelsang Schleppschlauch oder Schleppschuh

So umstritten die Gülleausbringung heutzutage auch ist, sie dient nicht nur dem Erfolg des Betriebes, denn der Humusgehalt des – immerhin organischen – Düngers hilft die Nährstoffe im Boden zu binden. Dank seiner langjährigen Erfahrung und seiner ausgereiften Produktionslinien muss sich Vogelsang auch im Bereich der Gülleausbringtechnik nicht auf eine Sparte beschränken. Unter der Maßgabe höchster Präzision haben wir Schleppschlauchsysteme für gezogene und selbstfahrende Fahrzeuge entwickelt. Die optimale Lösung für Verschlauchungssysteme bietet ein stabiles Gestänge zum Anbau in der Heckhydraulik des Zugfahrzeugs.

Das Sortiment umfasst Schleppschlauch-Modelle mit ausfahrbaren Seitenarmen dank TeleShift oder dem TopSwing Klappmechanismus. Das sorgt für große Schlagkraft bei gleichzeitig kompakten Transportmaßen. Mit dem entsprechenden Fahrzeug und Arbeitsbreiten von bis zu 36 Metern wird die Kapazität bei der Gülleausbringung auf dem Feld maximal ausgeschöpft. Die einheitliche Ausbringung über einen gleichmäßigen Strichabstand der Ablaufschläuche ist jederzeit gesichert. Einem eventuellen Nachtropfen beim Überfahren von Straßen wird mit der DropStop Funktion buchstäblich Einhalt geboten.

Gülle ausbringen und gleichzeitig einarbeiten

Die robusten, für das Strip-Till-Verfahren entwickelten Maschinen kombinieren die streifenförmigen Bodenbearbeitung und Saatbettbereitung mit der  Gülleausbringung in einem Arbeitsgang. Der Dünger wird in diesem Verfahren unter Fuß ausgebracht, die Nährstoffe gelangen direkt an die Wurzeln der Pflanzen und vor allem die Emissionen sind auf das Minimalste reduziert. Auf dem Gebiet der Reihenkulturen auf Ackerland sind sie damit der konventionellen Bearbeitung sowohl aus ökonomischer als auch aus ökologischer Sicht hoch überlegen.

Um von den Vorteilen der direkten Einarbeitung auch mit im Betrieb vorhandenen Grubbern oder Scheibeneggen profitieren zu können, gibt es von Vogelsang auch ein Aufrüstkit: Das SynCult ist problemlos nachträglich zu montieren. Somit können bereits vorhandene Maschinen zu Geräten umgerüstet werden, die direkt die Gülle einarbeiten. Dabei bleibt die volle Gewährleistung auf das Bodenbearbeitungsgerät bei ausgewählten Herstellerpartnern erhalten.

„Made in Germany“ – eine Investition, die sich lohnt

Modern und wirtschaftlich denkende Agrarbetriebe beschäftigen sich neben dem aktuellen Bedarf an Agrartechnik für die effiziente Ausbringung von Gülle natürlich auch mit ihren Zukunftsperspektiven. Welche Technik hält auch morgen noch, was sie verspricht? Dass sich weltweit so viele landwirtschaftliche Betriebe für Vogelsang Qualität entscheiden, liegt an der gleichermaßen ausgefeilten wie langlebigen Technik, denn effizientes Güllemanagement und optimale Nährstoffverwertung von Vogelsang bestehen aus mehreren Faktoren:

  • Die gleichmäßige Distribution der Gülle in die Schläuche durch präzise arbeitende Exaktverteiler.
  • Die bodennahe Gülleausbringung durch das von uns erfundene und konsequent weiterentwickelte Schleppschlauchsystem. Das Ausbringen von Gülle direkt unter der Pflanze mittels Schleppschuh-Technik.
  • Die hocheffiziente Kombination von Bodenbearbeitung mit dem direkten Einbringen der Gülle in einem Schritt – ob als streifenförmige oder ganzflächige direkte Einarbeitung.
  • Flexibel auf die benötigten Breiten anpassbare Maschinen und Maschinenergänzungen.
  • Robuste und langlebige Maschinen, die auch morgen noch auf dem neusten Stand sind.

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Fragen?
Wir helfen gerne!

+49 (0) 54 34 83-0

Kontaktformular