Alberto Zanella hat sich für Vogelsang entschieden
Er vertraut auf Vogelsang Flüssigfütterungstechnik für seine Biogasanlage

„Ich habe mich für Vogelsang entschieden, weil die Vogelsang-Technik auch bei unseren anspruchsvollen Substraten eine effiziente und problemlose Biogasproduktion gewährleistet.“
Alberto Zanella, Inhaber der Azienda Agricola Sant’Agostino, Italien

Unser Hof ist seit Generationen in Familienbesitz, wurde von meinem Großvater an meinen Vater und jetzt an mich weitergegeben. Wir mästen Kälber auf Stroh und bewirtschaften 30 Hektar Ackerland. Im Jahr 2021 haben wir uns entschieden, den Betrieb mit einer Biogasproduktion zu erweitern und haben eine 100kW Biogasanlage gebaut, die vollständig mit Rindermist aus unserem eigenen Betrieb gefüttert wird. Nach eigenen Recherchen habe ich mich für das Vogelsang PreMix Flüssigfütterungssystem entschieden, da unser Mist sehr anspruchsvoll ist. Er ist relativ trocken und enthält langes Stroh. Meine Recherchen hatten ergeben, dass die Vogelsang-Flüssigfütterungstechnik eine gut angemaischte, homogene Suspension erzeugt. Auf diese Weise werden die Feststoffe vorteilhaft für die Bakterien aufbereitet und Schwimmschichten im Fermenter vermieden.
Wir sind die erste kleinere Biogasanlage in Italien, die die Vogelsang-Technik installiert hat und sind damit sehr zufrieden. Unsere Erfahrungen bestätigen das Ergebnis meiner Recherchen. Der PreMix ermöglicht es uns, den Eigenstromverbrauch der Anlage sehr niedrig zu halten und somit unsere kleine 100 kW Biogasanlage wirklich effizient zu betreiben.

Video über den PreMix von Sant' Agostino

Kundenportrait

Das Unternehmen Soc. Agr. Sant’Agostino
Inbetriebnahme 2021
Nenngröße 100 kW
Inputstoffe Rindermist mit langfaserigen Strohanteil (Triticale)
Produkte und Lösungen von Vogelsang PreMix Feststoffdosierer

/ /