Effiziente Förderprozesse für hochviskose und abrasive Medien
Robuste und leistungsfähige Industriepumpen und Zerkleinerer

Ob in der Gas- und Ölindustrie, der Chemiebranche, im Lebensmittelsektor oder beim Recycling – das effiziente und gefahrlose Verpumpen von abrasiven, aggressiven oder hochviskosen Medien bleibt bis heute eine große Herausforderung im Förder- und Entsorgungsprozess. Je nach Industriezweig ist nicht nur der sichere, störungsfreie Ablauf zu gewährleisten. Es gilt, die Pumpentechnik an das jeweilige Medium anzupassen. Während z. B. Weintrauben möglichst unbeschädigt in die Produktion befördert werden müssen, sind Verpackungsabfälle unbedingt zu zerkleinern bevor sie weitergeleitet werden, um sie überhaupt pumpfähig zu machen. Gummilösungen, Farben oder Reinigungsmittel erfordern eine besonders hohe Saugkraft, während verunreinigte Medien oder Medien mit einem hohen Feststoffanteil die Fremdkörperunempfindlichkeit von Pumpen und Zerkleinerern buchstäblich auf eine Zerreißprobe stellen können.

In der Industrie eingesetzte Pumpen- und Zerkleinerungstechnik muss demnach nicht nur außerordentlich leistungsstark und wartungsarm sein, sondern flexibel und ebenso schonend wie widerstandsfähig. Ihren besonders guten Ruf haben die 1970 von Helmut Vogelsang erfundenen elastomer-beschichteten Drehkolbenpumpen ihrer kompakten Bauweise und ihrem geringen Wartungsaufwand zu verdanken. Auch der trotz hoher Leistungskraft pulsationsarme Lauf der Pumpen schont die Mechanik und erhöht die Lebensdauer. Hinzu kommt die Erfahrung und Innovationskraft des Unternehmens: Als lösungsorientierter Partner gelingt es Vogelsang immer wieder neue, anwendungsspezifisch ausgelegte Pumpen und Maschinenkombinationen zu entwickeln, die den wechselnden Kundenanforderungen maximal gerecht werden. Ebenso maßgeschneiderte Zerkleinerungstechnik ergänzt das auf höchstmögliche Funktionalität und Wirtschaftlichkeit ausgelegte Produktprogramm.


Wir haben die Lösung für Ihre Industrie!

Resistente Pumpen und Zerkleinerer für anspruchsvolle Medien
Lebensmittel- und Getränkeindustrie

Vogelsang-Drehkolbenpumpen und Zerkleinerer stehen für eine problemlose Verarbeitung von schwierigen Substanzen und garantieren so eine effiziente Verarbeitung. Design und Funktion sind gut durchdacht und machen unsere robusten Produkte zu optimalen Lösungen bei hohen Anforderungen und Belastungen in der Lebensmittel-und Getränkeindustrie.

Mehr zur Lebensmittel- und Getränkeindustrie

Vielseitige Pumpen zur sicheren Beförderung von viskosen und aggresiven Flüssigkeiten
Öl- und Gasindustrie

Die einzigartige Innengeometrie des Vogelsang-Drehlkolbendesigns gewährleistet eine sanfte Pumpwirkung ohne Emulsion von Wasser und Öl. Die Pumpen eignen sich auch hervorragend zur Tankreinigung, zur Wartung von Rohrleitungen und zur Schlammentfernung aus Ölseen. Sie sind in verschiedenen Modellen erhältlich, die sowohl für leichte als auch für hochviskose Öle und petrochemische Produkte geeignet sind.

Mehr zur Öl- und Gasindustrie

Kompakte, wartungsfreundlich Pumpen für die Logistikbranche
Logistikindustrie

Tankfahrzeuge transportieren chemische Stoffe, Öle oder flüssige Medien aus der Nahrungsmittelindustrie. Hierbei ist wichtig, dass die Fahrzeuge schnell und exakt befüllt und geleert werden können. Durch die umkehrbare Förderrichtung der Vogelsang Drehkolbenpumpe können beide Vorgänge mit nur einer Pumpe erfolgen.

Robuste und leistungsstarke Pumpen für chemische Anwendungen
Chemische Industrie

Die chemische Industrie ist eine sehr anspruchsvolle Branche mit vielen verschiedenen Prozessen und hohen Anforderungen. Die Drehkolbenpumpen von Vogelsang sind so konzipiert, dass sie für störungsfreie, wartungsfreundliche und wirtschaftliche Pumpprozesse sorgen.

Optimierte Pump-und Zerkleinerungslösungen für vielfältige Industrieanwendungen
Sonstige Industrien

Mit dem breiten, kombinierbarem Produktportfolio von Vogelsang im Bereich von Pumpen und Zerkleinerern können verschiedenste Anwendungen im Industriebereich bedient werden. Abrasive mit Schleifkörpern und Feststoffen belastete Medien, hochviskose, aggressive und scherempfindliche Medien können mit hohem oder geringem Druck mit unterschiedlichsten Förderleistungen verarbeitet und verpumpt werden.

Mehr zu den sonstigen Industrien




/ /